Luninez 2

Kirche der Christen des Evangelischen Glaubens

Republika Belarus
225650, Gebiet Brest
Stadt Luninez,
 

Stadt Luninez, Berlarus
An die Leitung des Zentrums
„Über alle Grenzen“

Herzliche Grüße an unsere Freunde in Deutschland!

Von ganzem Herzen bedanken wir uns für Ihre offene und herzliche Zuneigung.

Wir danken, dass Sie uns so herzlich helfen, Hilfsgüter an fremde Menschen in Belarus zu verteilen, obwohl es so fern von Ihrem Land ist.

Heute ist die materielle Situation unserer Mitbewohner der Dörfer und kleinen Orten nicht sehr leicht.

 Außerdem ist unsere Stadt und unser Rayon im Gebiet der Radioaktivitätszone von Tschernobyl. So gibt es bei Kindern jedes Jahr mehr Schilddrüsenkrankheiten, Krebs- und Hautleiden.
Dementsprechend sind wir Ihnen für Ihre Sorgen und Hilfe sehr dankbar.

 Wir wissen, dass Sie auch viele Sorgen, Probleme und Schwierigkeiten haben.
Aber Sie haben doch Ihre Herzen für die Bedürfnisse unserer Bewohner nicht geschlossen.

Dank Ihrer Hilfe haben wir bis heute 29 armen und kinderreichen Familien und Invaliden geholfen, darunter 5 Familien in den Dörfern im Rayon Osipowitschi (Tatarka) und 15 Familien in der Stadt und im Rayon Luninez.

Mit Hilfe der Kirche ist auch ein Doppelstockbett, Shampoo, Seife, Schuhe für 4 Kinder und Waschpulver für die Sozialunterkunft gekauft worden.

In dem Dorf Lobtscha, Rayon Luninez, wurden Wohlfahrtsgelder für Mittagessen der Sonntagsschule bezahlt worden.

Einigen sozialschwachen Familien haben wir Lebensmittel gekauft und nach Hause gebracht.

Die Kirchenleitung bedankt sich herzlich für Ihre Hilfe und bevorstehenden Pläne, da es noch viele Familien in Armut gibt, und wir Ihnen im Voraus für jede Hilfe sehr dankbar sind.

Wir bitten Sie darum, auch die Kinderunterkunft der Stadt Luninez nicht zu vergessen:

Die Unterkunftskinder leiden wie viele Kinder dieser Region unter Vitaminmangel.

Es segne Sie Gott in Ihrem Leben und bei allen Ihren Tätigkeiten.

Hochachtungsvoll

Der Pfarrer der Kirche in Luninez A. M. Bjakow
und der Kassierer der Kirche F. K. Levschiz

zurück             weiter