Verteilung 1

Stadt Luninez, 14. August 2004

Hausbesuch bei einer Invalidin. Diese Frau liegt schon seit 42 Jahren im Bett. Sie kann nicht aufstehen, nur liegen. Sie wird von einer Nachbarin aus dem Dorf versorgt, in dem sie lebt.
Sie kann ihre Hände nicht bewegen und noch nicht einmal selbst essen.
Wir haben ihr Lebensmittel gekauft und haben ihr “Mittel erster Notwendigkeit gekauft (salz, Seife, ...).
Wir denken man sollte ihr noch ein Telefon übergeben, damit sie bei Not anderen ein Signal geben kann.
Auf diesem Bild sieht man noch meine Frau und eine Kirchenmitarbeiterin.

Pastor
A. M. Bojakow

zurück             weiter